Loading images...

Startseite

0231 Dortmund ist unsere Stadt

Dortmund, das Herz des Ruhrgebiets!

Hier geht es weiter….

Heute über den Ursprung des Names „Dortmund“ zu diskutieren ist wohl eine endlose Sache. Hierfür gibt es einige Varianten. Die wahrscheinlichste Theorie besagt, dass der Name bereits aus der Zeit der ersten Erwähnung um 885 stammt. Dortmund heißt soviel wie Berg mit einem tiefen Einschnitt. Daher wird die Namensgebung der geografischen Lage der Stadt zugeordnet. In den Jahren entwickelte sich Dortmund zu einer damaligen strategisch wichtigen Handelsstadt. Durch die Gründung der Karolinger  wurde Dortmund zur Reichs –und Hansestadt und der Hellweg eine der bedeutendsten Handelsstaßen im heutigen Ruhrgebiet.

Mit dem 30-jährigen Krieg verlor Dortmund jedoch wieder an Bedeutung und erlangte dies erst wieder in der Mitte des 19. Jahrhunderts durch die Kohleförderung und Stahlverarbeitung. Seit Gründung der Eisenbahnlinie Cöln-Minden im Jahre 1847 wuchs die Stadt wieder zu einem wichtigen Verkehrsknoten im Ruhrgebiet an. Zur Entwicklung beigetragen hat außerdem die Eröffnung des Ems-Kanals im Jahre 1899.

Heute ist Dortmund mit über 500.000 Einwohnern die größte Stadt des Ruhrgebiets. Verantwortlich für dies ist nicht nur die Lage der Stadt, vor allem an Universitäten und Fachhochschulen, Brauereien sowie der Zoo und das Westfalenstadion, heute Signal Iduna Park genannt, welches bei großen und namhaften Turnieren als Austragungsort gewählt wird.

Der Zoo Dortmund wurde 1953 gegründet und liegt über einer ehemaligen Zeche südlich des Rombergparks. Einen wichtigen Namen machte sich der Zoo durch sein Aquarium und die Haltung von Südamerikanischen Tieren. Da sich der Zoo immer weiter entwickelt bietet die Stadt hierfür lukrative Jobs an.

Das breite Angebot der Dortmunder FH und TU mit zahlreichen Studiengängen, entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Zentrum im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik. Duales Studium bietet da den Studenten einen guten Einstieg ins Berufsleben. Da Dortmund über eine qualitative und hochwertige staatliche Anerkennung im Bereich Universität und Fachhochschule verfügt, ist sogar der Abschluß eines Bachelor als Fernstudium möglich.

Fussball BVB

Zu guter letzt muss mit der größten Stadt in NRW auch der Fußball genannt werden. Im Fussball ist der BVB der Heimatverein. Als Bundesliga Gründungsmitglied neben FC Schalke 04 zählt der BVB zu einer der bedeutendsten Mannschaften im deutschen Fußball. Der Dortmunder BVB brachte Spieler wie Siegfried Held und Reinhard Libuda hervor. Manfred Burgsmüller, Michael Zorc, Eike Immel, Matthias Sammer , Karl-Heinz  Riedle, Andreas Möller und Jürgen Kohler sind nur einige Namen der vergangenen Helden und Stars bei Borussia Dortmund / BVB.

Hotels und Gasthäuser bieten einem Besucher die Möglichkeit Dortmund und Nordrheinwestfalen für sich zu entdecken.Über DORTMUNDtourismus haben Sie die Möglichkeit, NRW-Touren und Pauschalangebote wahrzunehmen. Sei es als Ausflug oder im kulturellen Veranstaltungsrahmen Dortmund-Ruhr2010.